Willkommen

Liebe Leserinnen und Leser,

Gerhard SieglerWeidenbach liegt verkehrsgünstig an der B13 zwischen Ansbach und Gunzenhausen in einer traumhaften Landschaft, nahe dem Fränkischen Seenland. Zusammen mit den Gemeindeteilen Leidendorf, Nehdorf, Weiherschneidbach, Esbach, Irrebach und Kolmschneidbach wohnen in der Marktgemeinde 3117 Einwohner.

Bereits 1229 wurde Weidenbach urkundlich erwähnt und in Triesdorf entstand schon ein landwirtschaftliches Mustergut. Daraus entwickelte sich das heutige landwirtschaftliche Bildungszentrum Triesdorf mit cirka 3000 Schülern und Studenten, das unsere Kommune prägt.

In Weidenbach findet man ein herzliches Miteinander von Jung und Alt und dazu ein vielfältiges Freizeitangebot.

Auf unseren Internetseiten können Sie sich über die vielfältigen Dienstleistungen und Einrichtungen in unserer Kommune genauso informieren wie über die attraktiven Veranstaltungen, die das Leben hier so lebenswert machen.


1. Bürgermeister
Gerhard Siegler